Benriach :: Whisky

7 Artikel

pro Seite

7 Artikel

pro Seite

Die Speyside Region, in welchem die BenRiach Destillerie 1898 errichtet wurde, ist die Heimat von vielen grossartigen schottischen Whiskys. Aber Benriach hat seine Eigenheit - geprägt von den besonderen Methoden und dem Fachkönnen der "BenRiach Men", die den Whisky fertigen. Die Zutaten die sie für ihren Single Malt verwenden, die markanten kupfernen Brennblasen und die hohe Qualität der ausgesuchten Fässer für die Reifung sind nur drei von vielen Beispielen. Ungewöhnlich für eine Speyside Destillerie ist, dass sie für ihre Single Malt Whiskies neben gewöhnlichem Malz auch getorftes Gerstenmalz verwendet. Denn BenRiach kann kann auch hier eine Besonderheit aufweisen: Anders als die übrigen Destillerien aus dem Spey Tal kann BenRiach mit der eigenen Mälzerei eine torfige und rauchige gemälzte Gerste hergestellen. Dies ermöglicht der Destillerie, einen genau definierten Torfrauch einzufangen. Diese getorften Malts sind nichts anderes als die Rückkehr zu dem originalen Speyside Charakter und Geschmack der im 19. Jahrhundert typisch für diese Whiskys war.