Benromach :: Whisky

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite

Direkt am Fusse der Romach Hills liegt die kleinste noch aktive Destillerie der Speyside Region in Schottland. Insgesamt elf Mal wechselte die Brennerei seit der Gründung im Jahre 1898 ihren Besitzer. Die momentane Besitzerin, der unabhängige Abfüller Gordon&MacPhail, erwarb die Destillerie 1993. Die Produktionsgebäude waren zu diesem Zeitpunkt stillgelegt und demontiert. Sogar die Brennblasen wurden ausgebaut. Jedoch existierten noch Single Malt Lagerbestände der früheren Produktion, welche bis 1883 gedauert hatte. Diese waren im Kauf der Anlage inbegriffen. Fünf Jahre später, am 15. Oktober 1998, gerade rechtzeitig zum hundertjährigen Bestehen von Benromach, wurde die Anlage nach umfassenden Renovationsarbeiten wieder eröffnet. Prinz Charles wohnte persönlich den Eröffnungsfeierlichkeiten bei. Seit daher arbeiten in der Destillerie zwei Vollzeitangestellte und produzieren jährlich 500'000 Liter Whisky.